Aufruf zur Rettung der Wiener Zeitung

In seltener Einigkeit unterstützen die Fachkolleg:innen der Kommunikationswissenschaft den Aufruf zur Rettung der Wiener Zeitung. Was ist passiert? Da erscheint eine Tageszeitung seit über dreihundert Jahren (gegr. 1703), bildet über…

Weiterlesen Aufruf zur Rettung der Wiener Zeitung

Preconference DACH21

Preconference 7.4.2021 Öffentliche Kommunikationswissenschaft in Zeiten der Covid-19-Krise Was ist öffentliche Wissenschaft? Was kann sie speziell in Krisenzeiten für die Gesellschaft leisten? Wo stößt sie an ihre Grenzen? Solchen Fragen…

Weiterlesen Preconference DACH21

„Infizierte Demokratie“

„Infizierte Demokratie“ - den Titel haben die Studentinnen und Studenten der Abschlussveranstaltung ihres einjährigen Projektseminars gegeben. Viren infizieren Menschen, wie wir alle leidvoll erfahren. Aber womit hat sich die Demokratie…

Weiterlesen „Infizierte Demokratie“

Gegen Rassismus, Terror und Faschismus

Auf die Trauer um die Opfer der rechtsterroristischen Morde am 19. Februar in Hanau müssen Taten folgen und klare Positionen für eine plurale Gesellschaft. Aus dieser Überzeugung heraus schließen sich…

Weiterlesen Gegen Rassismus, Terror und Faschismus

Serie in MEDIENWOCHE

Im Februar 2019 ist im Schweizer Online-Magazin «Medienwoche» eine Serie zu kommunikationswissenschaftlicher Forschung gestartet. In der Serie werden aktuelle kommunikationswissenschaftliche Themen und Studien vorgestellt und diskutiert. Im Sinne der Charta…

Weiterlesen Serie in MEDIENWOCHE

Die Charta wird an der SGKM-Mitgliederversammlung vorgestellt

Am Donnerstag, 4. April 2019, stellt Marlis Prinzing die Charta „Öffentliche Kommunikationswissenschaft“ bei der Mitgliederversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft (SGKM) vor. Die Präsentation findet  im Rahmen der…

Weiterlesen Die Charta wird an der SGKM-Mitgliederversammlung vorgestellt